Chemische-Richtwerte

Das Wasser und die chemischen Richtwerte

 

Die Biochemische Wasser-Aufbereitung (Abbau von Stickstoffe) findet im Teich und Filtersystem statt. Dieses Überwiegend durch Bakterien u. bedingt durch Pflanzen!

Um zu kontrollieren ob das Wasser gut aufbereitet ist, misst man Stickstoffe, Ph, O2 und den Salzgehalt.

- NH4 - Amonium - soll 0,080 nicht überschreiten;

- NO2 - Nitrit - soll 0,070 nicht überschreiten;

- PH - Soll im Bereich 7,0 - 9,0 liegen;

- Gesammt Salzgehalt sollte nicht über 1000 micro/cm liegen;

- O2 - Sollte nicht unter 5mg/l sinken.