Krankheitserkennung

Zur Krankheitserkennung gehört die rechtzeitige erkennung der Symptome.

 

Warum benimmt der Koi sich anders?

- Wenn sich die Koi an Gegenstände im Teich verstärkt scheuern und aus dem Wasser springen, hat das meist nichts mit Lebensfreude zu tun.

- Die Koi stehen träumend am Teichrand, stehen vor dem Teicheinlauf oder sie liegen mit dem Bauch auf dem Grund.

- Nicht ganz unbedenklich ist, wenn die Koi eine oder mehrere Flossen anlegen.

- Handlungsbedarf besteht bei schnellen Atmen und Luftschnappen.

- Gefährlich ist gerötete u. geaderte Haut der Koi.

- Große Aufmerksamkeit erfordern äußere Verletzungen, Löcher, Flossendefekte, usw. Diese Verletzungen können auch bakterieller Ursprung sein.

All diese Punkte können Wasserprobleme, Parasitäre, Bakterielle und/oder Virologischer Herkunft sein. Da sich die Symptome ähneln muß die Ursache Analysiert werden bevor die chemische Keule angewandt wird. Wir machen auch keine Chemo-Therapie nur weil wir "glauben" Krebs zu haben.