Wasser

Jeder Koi kippt und steht mit seiner Umwelt.

 

Alle Teiche haben mehr oder weiniger Biologie (Pflanzenwuchs) je nach Bauart, so auch Teichgröße u. Besatzdichte bezogen auf Filtergröße.

So sind alle Teiche individuell zu sehen und zu behandeln:
- Wie aktiv ist der Filter oder Pflanzen (Herbst bis Frühjahr)?

- Schalten Sie ihre Filteranlage von Herbst bis Frühjahr ab?

- Wie viel abgestorbener pflanzlicher Eintrag findet statt? (allgemeiner Eintrag?)

- Das Verhältnis Wassermenge, Besatzdichte und Filtergröße?

Wenn eines dieser Punkte im ungleichgewicht ist, kann es auf dauer zu schlechtem Wasser führen und unser Koi dauerhaft schädigen. Organschäden, bakterielle Infekte